Spanndorne

Mechanische oder pneumatische Spanndorne

Spanndorn SZX - einseitig gelagert

pneumatisch betätigt

  • zum Auf- und Abwickeln bahnförmiger Materialien
  • wartungsarm und langlebig
  • mit Zentrumschlauch
  • Spannelemente wahlweise aus Kunststoff, mit Stahlauflage oder mit Spannschalen
  • mittleres bis hohes Ballengewicht
  • Betrieb im Doppelhub bei niedrigen Geschwindigkeiten möglich
  • große Drehmomentübertragung
  • Tragrohr wahlweise aus Aluminium, Stahl oder Carbonfaser
  • Luftzuführung axial, radial oder beidseitig
  • Lagerzapfen individuell nach Kundenvorgaben
Details / Beispiele

Spanndorn SZX

Das Tragrohr ist, je nach Ballengewicht, Ballenbreite und Drehmoment, mit einer Anzahl unabhängig voneinander arbeitender Spannelemente bestückt.

Durch das Füllventil wird der innenliegende Gummischlauch mit ca. 6 bar Luft befüllt, so dass die Spannelemente nach außen gedrückt werden. Um ein Durchrutschen der verschiedenen Wickelhülsenarten zu verhindern, kommen Spannelemente aus unterschiedlichen Materialien mit Längs- oder Querrillen zum Einsatz.

Ebenfalls kann das Tragrohr aus Stahl, Aluminium oder carbonfaserverstärktem Kunststoff gefertigt werden.

Der Spanndorn SZX ist für Wickelhülsen mit einem Innendurchmesser von 50-150 mm lieferbar. Auf Wunsch ist dieser Spanndorn auch in anderen Abmessungen erhältlich.

Beispiele

Beispiel: Spanndorn SZX
  • Trägerwelle aus Stahl, mit zentralem Gummischlauch und 3 Spannschalen (glatt) am Umfang
  • für direkte Folienaufwicklung
  • Luftzuführung axial durch Langlochbohrung
  • Spannbereich 108-120 mm

Spanndorn SDZ - einseitig gelagert

pneumatisch betätigt

  • zum Auf- und Abwickeln bahnförmiger Materialien
  • zentrisch spannend
  • wartungsarm und langlebig
  • gut geeignet für hohe Ballengewichte
  • für hohe Drehzahlen und exakt zentrische Wickelhülsenspannung
  • Spannweg von 12 mm ermöglicht das Fahren von verschiedenen Wickelhülsen bei niedrigen Drehzahlen
  • Tragrohr wahlweise aus Aluminium, Stahl oder Carbonfaser
  • Luftzuführung axial, radial oder beidseitig
  • Lagerzapfen individuell nach Kundenvorgaben
Details / Beispiele

Spanndorn SDZ - einseitig gelagert

Dieser Spanndorn ist ausgebildet als Abrollachse. Die gebremste Rolle wird mit Hilfe des Bahnzuges abgewickelt. Die Rolle wird mit Hilfe von außenliegenden Spannbacken gespannt. Die Kraftübertragung erfolgt pneumatisch mit permanenter Luftzuführung über einen Drehverteiler. Eine axiale Verstellung ist mit Hilfe der rechten Rändelschraube möglich.

Der Spanndorn SDZ ist für Wickelhülsen mit einem Innendurchmesser von 70-400mm lieferbar. Auf Wunsch ist dieser Spanndorn auch in anderen Abmessungen erhältlich.

Spanndorn SKA - einseitig gelagert

mechanisch expandierend, pneumatisch betätigt

  • angetrieben
  • zentrisch spannend
  • axial manuell verstellbar
  • Trägerwelle wahlweise aus Aluminium oder Stahl
  • Luftzuführung axial, radial oder beidseitig
  • Lagerzapfen individuell nach Kundenvorgaben
Details / Beispiele

Spanndorn SKA - einseitig gelagert

Dieser Spanndorn ist ausgebildet als Abrollachse. Die gebremste Rolle wird mit Hilfe des Bahnzuges abgewickelt. Die Rolle wird mit Hilfe von außenliegenden Spannbacken gespannt. Die Kraftübertragung erfolgt pneumatisch mit permanenter Luftzuführung über einen Drehverteiler. Eine axiale Verstellung ist mit Hilfe der rechten Rändelschraube möglich.

Spanndorn SKM - einseitig gelagert

mechanisch expandierend

  • angetrieben
  • zentrisch spannend
  • axial manuell verstellbar
  • Trägerwelle wahlweise aus Aluminium oder Stahl
  • Lagerzapfen individuell nach Kundenvorgaben
Details / Beispiele

Spanndorn SKM - einseitig gelagert

Der Spanndorn wird im Maschinengehäuse gelagert und angetrieben. Das Spannen erfolgt manuell mit Hilfe einer Rändelmutter, ebenso die axiale Verstellung. Die Kraftübertragung erfolgt über Konen auf die dreiteilige Spannhülse.

Sprechen Sie uns an...

Wir beraten Sie gern

Zur Kontaktseite